Pensionierung Franz Schatz

Beitrag vom 05.11.2019

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

nach 15 Jahren als Angestellter und 30 Jahren Selbstständigkeit ist es nun Zeit in Pension zu gehen.

In diesen 45 Arbeitsjahren habe ich einen gewaltigen Wandel in der Sparte Ingenieurdienstleistungen erlebt. Von der Papierzeichnung in Bleistift und Tusche bis zum virtuellen 3D Modell ging die Entwicklung.

Anlagen, die wir zu Beginn meiner Tätigkeit als Konstrukteur mit 20 Mitarbeitern geplant haben, werden jetzt mit Hilfe der 3D Planung von einem Team von 5 Mitarbeitern bis ins letzte Detail ausgeführt.

Es war immer spannend, aber auch herausfordernd, diese Entwicklungen mitzumachen und für unsere Kunden hochwertige Planungsleistungen zu liefern. Gemeinsam mit talentierten Mitarbeitern konnten wir die schwierigsten Aufgaben lösen und blieben damit über all die Jahre technologisch an der Spitze.

Mein Sohn Bernhard hat sich vor 5 Jahren entschlossen die Firma zu übernehmen. In diesen 5 Jahren gelang es uns gemeinsam die Übergabe an die nächste Generation zu vollziehen. Ich bin sehr stolz darauf wie gut uns das gelungen ist.

Mit der Übertragung der gewerbe- und handelsrechtlichen Befugnisse habe ich formell auch die volle Verantwortung der Führung an meinen Sohn übertragen.

Ich freue mich nun auf meine Pension und all die schönen Dinge, die das Leben noch für meine Frau und mich bringen kann.
Ich bedanke mich bei allen Kunden und Geschäftspartnern, die ich in den letzten 30 Jahren gewinnen durfte, für ihr Vertrauen.

Danke auch für die partnerschaftliche Abwicklung vieler großer und kleiner Projekte. Das Ingenieurbüro Schatz mit seinen fähigen Mitarbeitern steht nun unter der Führung von Ing. Bernhard Schatz.

Schenken Sie auch ihm und seinem Team Ihr Vertrauen.
Vielen Dank.

Ing. Bernhard und Franz Schatz