Fachvortrag von Ing. Bernhard Schatz und Ing. Christian Kagerhuber bei Ansys Users Meeting

Beitrag vom 15.03.2016

Seit nunmehr einem Jahr nutzt das Ingenieurteam der Schatz GmbH die Finite Elemente Methode Software ANSYS, um Ihre Konstruktionen optimal auszulegen.

Durch dieses Werkzeug sind wir in der Lage Sonderteil-Geometrien unter verschiedenen Belastungen zu prüfen, das Verhalten von komplexen Rohrsystemen zu analysieren und mit den daraus resultierenden Erkenntnissen gezielt zu verstärken.

Mit Hilfe dieser Methodik können, unter Einhaltung der Betriebssicherheit, die Kosten für Material und Montage erheblich gesenkt werden.

Treffen Sie uns beim 11. Ansys Users Meeting am 21. April 2016 und erfahren Sie mehr über den Einsatz von FEM im Großrohrleitungsbau.

Ansys Conference & 11. Cadfem Austria Users Meeting

Hier geht’s zur Einladung: Fachkonferenz am 21.-22.04.2016 in LINZ

Programm Donnerstagvorträge

Lagerung einer vertikalen Leitung

Lagerung einer vertikalen Leitung

rechteckiger Duct mit Versteifungen

rechteckiger Duct mit Versteifungen

Rohrleitung mit Supports

Rohrleitung mit Supports

Ing. Bernhard Schatz

Ing. Bernhard Schatz

Ing. Christian Kagerhuber

Ing. Christian Kagerhuber