Mitarbeiterjubiläum

Beitrag vom 25.04.2017

Seit 20 Jahren ist Ing. Harald Mayrhofer fester und zuverlässiger Bestandteil des Technikerteams der Schatz GmbH.

Nach seiner Ausbildung an der HTBLA Waidhofen/Ybbs startete er am 1. März 1997 seine Karriere im TB Schatz.

In 20 Jahren erwarb er sich umfangreiches Wissen im Rohrleitungsbau und wirkt auch maßgeblich bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Technologien mit.

Saldanha, eine COREX-Anlage in Südafrika, war das erste Projekt für Harald Mayrhofer, es folgten weitere Stahlwerke und stahlverarbeitende Anlagen, Biodiesel- und Müllverbrennungsanlagen und Projekte für die chemische und Kunststoff produzierende Industrie.

Als herausragendes Projekt nennt Harald Mayrhofer die Direktreduktionsanlage LGOK/RU, das er als Projektleiter in Zusammenarbeit mit Primetals betreute.

Im Laufe der Jahre entwickelte sich Harald Mayrhofer vom Allrounder zum Spezialisten für PDMS, wo er seine speziellen Kenntnisse und Talente als Administrator perfekt einbringt. Die Umstellung von AVEVA PDMS auf E3D findet zurzeit unter seiner Verantwortung statt.

Harald Mayrhofer ist verheiratet und Vater von zwei entzückenden Töchtern. Für seine Familie hat er sein Hobby Fußball zurückgestellt.

Nach einer langen Karriere als aktiver Fußballer war er Trainer im Nachwuchsbereich. Während seiner aktiven Zeit hat er eine Damenmannschaft erfolgreich als Trainer betreut.

Ing. Harald Mayrhofer